Veranstaltungsrückblick

DiWa "Märchenweg" in Neufelden

Datum: 01 Jun 2021

Unter Einhaltung der COVID 19 Beschränkungen und Abstandsregeln bestritten wir unter der Leitung von DI Erwin Nadschläger die zweite Wanderung nach der Corona-Pause.

Bei sehr schönem Wetter, angenehmen Temperaturen und Sonnenschein von der Früh weg, starteten wir die ausgeschriebene Wanderroute vom Parkplatz Veldnerstraße/Langhalsenerstraße in Neufelden.

Zunächst führte uns der Weg über die Stauwehr der Großen Mühl, wo die umliegende Landschaft sehr schöne Bilder zeigte. Auf trockenen Feld- und Waldwegen marschierten wir weiter durch den „Märchenwald“, wo wir einige bekannte Märchenfiguren sowie liebevolle, kleine Kapellen zu sehen bekamen.

Immer wieder begleiteten uns herrliche Ausblicke ins Mühlviertlerland!

Über steile Anstiege ging es vom Mühltal aus zurück bis nach Neufelden, wo wir auch teilweise auf asphaltierter Straße zu gehen hatten. Über den Bahnhof bis zur Marktplatzmitte hatten wir den steilsten Anstieg zu bewältigen.

Nach ca. zwei Stunden Wanderzeit hatten wir gesamte Strecke, an der 27 Wanderinnen und Wanderer teilnahmen, zurückgelegt.

Im Gasthaus „Marktwirt“ wurde uns diesesmal ein Buffet zur freien Auswahl angeboten, welches sehr bekömmlich schmeckte.

Für die Organisation und Durchführung dieser einmalig schönen Wanderung bedankte sich zum Abschluss Obmann Franz Burgstaller sehr herzlich bei DI Erwin Nadschläger.

 

Sehr schöne  F o t o s  von Franz Burgstaller

 

Dateien: